Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Die SAP Benutzerverwaltung Schnittstelle von OGiTiX unimate bindet SAP in einen ganzheitlichen Serviceansatz ein: Vom Antrag über die Genehmigung bis zur Anlage eines SAP-Benutzers, einschließlich der gezielten Zuordnung von Rollen und Profilen – alles automatisiert. Natürlich auch das Entfernen von Rollen oder Deaktivieren von Benutzern bei Unternehmensaustritt.
IT-Abteilungen können so die alltäglichen Anforderungen hinsichtlich Änderungen bei Nutzern, Gruppen und Organisationseinheiten in der SAP Benutzerverwaltung schneller und vor allem aufwandsärmer erfüllen.

 

Funktionsumfang


Die folgenden Module sind Bestandteil der SAP Benutzerverwaltung Schnittstelle. Über unimate Workflows werden die jeweiligen Module mit den erforderlichen Variablen angesteuert. Für die Ausführung sind keine zusätzlichen Verwaltungskonsolen notwendig. Der Zugriff erfolgt direkt über die entsprechenden SAP eigenen BAPIs.


Das unimate Modul Abfrage aller SAP Benutzer kontaktiert das definierte SAP R3 System, um sämtliche Benutzer in eine unimate Variable zu speichern. Diese können dann im Workflow weiter verwendet werden

Das unimate Modul Benutzer abfragen kontaktiert das defi-nierte SAP R3 System, um Informationen zu dem angegebe-nen Benutzer abzufragen.

Das unimate Modul Benutzer aktivieren kontaktiert das defi-nierte SAP R3 System, um den angegebenen Benutzer zu aktivieren.

Das unimate Modul Benutzer ändern kontaktiert das defi-nierte SAP R3 System, um den angegebenen Benutzer anzupassen.

Das unimate Modul Benutzer anlegen kontaktiert das defi-nierte SAP R3 System, um den angegebenen Benutzer anzulegen.

Das unimate Modul Benutzer deaktivieren kontaktiert das definierte SAP R3 System, um den angegebenen Benutzer zu deaktivieren.

Das unimate Modul Benutzer löschen kontaktiert das definierte SAP R3 System, um den angegebenen Benutzer zu löschen.

Das unimate Modul Benutzerkennwort zurücksetzen kontaktiert das definierte SAP R3 System, und setzt das Kennwort des angegebenen Benutzers zurück.

Das unimate Modul Profil entfernen kontaktiert das definierte SAP R3 System, um das angegebene SAP-Profil vom angegebenen Benutzer zu entfernen.

Das unimate Modul Profil zuweisen kontaktiert das definierte SAP R3 System, um das angegebene SAP-Profil dem angegebenen Benutzer zuzuweisen.

Das unimate Modul Rolle entfernen kontaktiert das definierte SAP R3 System, um beim angegebenen Benutzer die angegebene SAP-Rolle zu entfernen.

Das unimate Modul Rolle zuweisen kontaktiert das definierte SAP R3 System, um beim angegebenen Benutzer die angegebene SAP-Rolle zuzuweisen.

Das unimate Modul SAP Inventory (SAP-User) kontaktiert das definierte SAP R3 System, um sämtliche Benutzer und deren Rollenzuordnung auszulesen und in die unimate Datenbank zu speichern.



Einsatzszenarien


OGiTiX unimate sorgt für die Automatisierung der Verwaltungsaufgaben im Bereich der SAP Benutzerverwaltung: Vom Antrag über die Genehmigung bis zur Anlage eines SAP-Benutzers, einschließlich der gezielten Zuordnung von Rollen und Profilen – alles automatisiert. Natürlich auch das Entfernen von Rollen oder Deaktivieren eines SAP-Benutzers bei Unternehmensaustritt. Damit kann die SAP-Benutzerverwaltung in ein ganzheitliches User-Management integriert und auch mit anderen Systemen verbunden werden. IT-Abteilungen können so die alltäglichen Anforderungen hinsichtlich der Verwaltungsaufgaben Ihrer SAP Umgebung schneller, automatisch und sicherer erfüllen.

Einige beispielhafte Einsatzszenarien:

Automation der Benutzerverwaltung

  • Automatische Anlage von SAP Benutzern.


Automation des Bereitstellungsprozesses von SAP Rollen

  • Vom Antrag über die Genehmigung bis zur Rollenzuweisung.


Self-Services für Anwender

  • Anträge für Zugriffe auf bestimmte SAP Systeme.


Self-Services für den User Help Desk

  • Aufgaben wie Rollenzuweisung oder Profilzuweisung.


Self-Services für HR oder leitende Angestellte

  • Veranlassung eines Mitarbeitereintritts.


Systemvoraussetzungen:
Die folgenden SAP Versionen werden von der OGiTiX unimate SAP Schnittstelle unterstützt:

  • SAP R/3 4.6C oder höher

 

Download

  • No labels