Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Die VMware Schnittstelle für OGiTiX unimate automatisiert die Verwaltungsaufgaben Ihrer VMware Umgebung, z.B. können Sie Virtuelle Systeme on demand über Self Service bereitstellen.
Dabei werden mit der OGiTiX unimate VMware Schnittstelle spezielle Funktionen von VMware unterstützt. Dadurch ist es möglich, ganzheitliche Services bereitzustellen: Vom Antrag über die Genehmigung bis zur Bereitstellung und der kontrollierten Beendigung – alles automatisiert. Die eingesetzten Virtualisierungs-Lösungen und deren Verwaltungsumgebungen werden weiterhin genutzt und können auch separat weiterentwickelt werden.

 

Funktionsumfang


Die folgenden Module sind Bestandteil der VMware vSphere Schnittstelle. Über unimate Workflows werden die jeweiligen Module mit den erforderlichen Variablen angesteuert.



Das unimate Modul Festplatte hinzufügen fügt der angegebenen virtuellen Maschine eine Festplatte hinzu.

Das unimate Modul ISO Image zuweisen weißt der angegebenen virtuellen Maschine ein ISO Image zu.

Das unimate Modul Netzwerkkarte entfernen entfernt der angegebenen virtuellen Maschine die angegebene Netzwerkkarte.

Das unimate Modul Netzwerkkarte hinzufügen fügt der angegebenen virtuellen Maschine eine Netzwerkkarte hinzu.

Das unimate Modul Virtual Machine anhalten hält die angegebene virtuelle Maschine an.

Das unimate Modul Virtual Machine de-registrieren entfernt die angegebene virtuellen Maschine aus der Bestandsliste ohne diese zu löschen.

Das unimate Modul Virtual Machine erstellen erstellt auf dem angegebenen Host oder dem angegebenen ResourcenPool eine virtuelle Maschine mit den angegebenen Parametern.

Das unimate Modul Virtual Machine Inventory importiert die Informationen Ihrer virtuellen Infrastruktur in die unimate Datenbank.

Das unimate Modul Virtual Machine löschen löscht die angegebene virtuelle Maschine.

Das unimate Modul Virtual Machine Snapshot erstellen erstellt einen Snapshot der angegebenen virtuellen Maschine.

Das unimate Modul Virtual Machine Snapshot löschen löscht den angegebenen Snapshot der angegebenen virtuellen Maschine.

Das unimate Modul Virtual Machine Snapshot wiederherstellen stellt auf der angegebenen virtuellen Maschine den Snapshot wieder her.

Das unimate Modul Virtual Machine starten startet die angegebene virtuelle Maschine.

Das unimate Modul Virtual Machine stoppen fährt die virtuelle Maschine über die VM Tools herunter.

Das unimate Modul Virtual Machine verschieben verschiebt die virtuelle Maschine auf den angegeben Host.

Das unimate Modul Virtual Machine zurücksetzen führt einen Reset der angegebenen Virtuelle Maschine durch.

Das unimate Modul Virtuelle Festplatte vergrössern vergrößert die 1. Festplatte der virtuellen Maschine um die angegebene Größe.



Einsatzszenarien


OGiTiX unimate automatisiert die Verwaltungsaufgaben Ihrer Virtuellen Maschinen und verbindet die Virtualisierungstechnologie mit den vorhandenen Systemen und Applikationen. Dazu gehören zum Beispiel Anwendungen zur Personalverwaltung, Benutzerkontenverwaltung, Lizenzverwaltung oder zum Mailsystem.
Dabei werden mit der OGiTiX unimate VMware Schnittstelle spezielle Funktionen von VMware unterstützt. Dadurch ist es möglich, ganzheitliche Services bereit zu stellen: Vom Antrag über die Genehmigung bis zur Bereitstellung der Virtuellen Maschine. Oder die Anlage eines Mitarbeiters im Personalstamm als Initiator für die Bereitstellung eines Virtuellen Desktops. Zugleich ermöglicht unimate im Hinblick auf Compliance und Sicherheit eine vollständige Protokollierung für die spätere Auditierung.
Einige beispielhafte Einsatzszenarien:

  • Automation des Bereitstellungsprozesses

Vom Antrag über die Genehmigung bis zur Bereitstellung. Optional mit Datum zur automatischen Beendigung der Bereitstellung.

  • Automation der Erstinstallation

Anlage des neuen Mitarbeiters im Personalstamm führt zur automatischen Bereitstellung eines Virtuellen Desktops, abhängig von der organisatorischen Zugehörigkeit.

  • Automation der Beschaffung

Automatische Prüfung der Lizenzverfügbarkeit vor Bereitstellung, bei Bedarf Generierung einer Bedarfsmeldung oder einer Bestellung.

  • Self-Services für Anwender

Anträge für Virtuelle Desktops oder Server.

  • Self-Services für den User Help Desk

Aufgaben wie Zurücksetzen, Anhalten oder Herunterfahren von Virtuellen Maschinen.

  • Self-Services für HR oder leitende Angestellte

Veranlassung eines Mitarbeitereintritts.

Systemvoraussetzungen:


Die OGiTiX unimate VM Schnittstelle benötigt folgende Management-Tools zur Verwaltung der Virtuellen Infrastruktur:
VMware: VSphere PowerCLI von VMWare (http://www.vmware.com/go/powercli)

Unterstützte Virtuelle Infrastrukturen


Die folgenden Versionen werden von der OGiTiX unimate VMware Schnittstelle unterstützt:

  • VMware VSphere PowerCLI 5.1
  • VMware VSphere PowerCLI 5.5

Diese unterstüzen:

  • VMWare ESXi ab Version 3.1
  • VMware VSphere ab Version 4.1

 

Download

  • No labels