Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...


Die folgenden Module sind Bestandteil der MS SQL Schnittstelle.


Das unimate Modul Benutzer / Login aktivieren dient zum Aktivieren von "SQL Benutzern" oder zum Aktivieren von "Windows Benutzern", um diese für die Authentifizierung von SQL Datenbanken nutzen zu können.

Das unimate Modul Benutzer / Login anlegen dient zum Anlegen von "SQL Benutzern" oder zum Anlegen von "Windows Benutzern", um diese für die Authentifizierung von SQL Datenbanken nutzen zu können.

Das unimate Modul Benutzer / Login aus Datenbank Rolle entfernen dient zum Entfernen von "SQL Benutzern" oder "Windows Benutzern" aus entsprechenden SQL Datenbank Rollen.

Das unimate Modul Benutzer / Login aus Datenbank Rolle zuweisen dient zum Zuweisen von "SQL Benutzern" oder "Windows Benutzern" in entsprechende SQL Datenbank Rollen.

Das unimate Modul Benutzer / Login deaktivieren dient zum Deaktivieren von "SQL Benutzern" oder zum Deaktivieren von "Windows Benutzern", damit diese sich nicht mehr an den SQL Datenbanken authentifizieren können.

Das unimate Modul Benutzer / Login löschen dient zum Löschen von "SQL Benutzern" oder zum Löschen von "Windows Benutzern" damit diese sich nicht mehr an den SQL Datenbanken authentifizieren können.

Das unimate Modul Datenbank abfragen dient zum Abfragen von Inhalten der Spalten (1 -20) innerhalb von SQL Datenbanken.

Das unimate Modul SQL-Anweisung ausführen dient zum Ausführen von SQL Anweisungen, die in der Variablen übergeben werden.

Das unimate Modul SQL Inventory dient zum Auslesen der Logins (Loginname, Datenbankname, Sprache) aus der Master Datenbank sowie zum Auslesen der vorhandenen Datenbanken (Name, Datenbank-ID, Status, Last update, compatibility_Level, Backup Model) aus der SYS Datenbank.

...